Sektion der AIDAcosma ausgedockt Großes Schwimmteil-Manöver auf der Meyer Werft

Ein Schwimmteil des Kreuzfahrtschiffes AIDAcosma hat am Freitag das große Baudock der Meyer Werft verlassen.Ein Schwimmteil des Kreuzfahrtschiffes AIDAcosma hat am Freitag das große Baudock der Meyer Werft verlassen.
Gerd Schade

Papenburg. Auf der Papenburger Meyer Werft hat am Freitagvormittag ein Schwimmteil der im Bau befindlichen AIDAcosma die große Baudockhalle verlassen.

"Das Ausdocken des Schwimmteils ist Teil der mittlerweile gewohnten Baustrategie", erklärte dazu Werftsprecher Florian Feimann auf Anfrage. In der größeren der beiden Baudockhallen würden eineinhalb Schiffe zugleich gebaut.Das Schwimmteil h

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN