Informationsstand eröffnet So möchte die BBS den europäischen Gedanken verbreiten

Eröffnet wurde der EU-Infopoint von (stehend von links) Udo Keilen, stellvertretender Schulleiter der BBS, Schulleiter Peter Peters, den Juniorbotschaftern Marie von Spronsen und Christopher Mühlfeld, dem Vorsitzenden des Fördervereins Josef Albers, den Seniorbotschaftern Anno Immenga und Andrea Schlarmann sowie den Juniorbotschaftern (sitzend von links) Emily Lindemann, Hannah Schepers, Bernhard Schmitz und Jonas Voskuhl.Eröffnet wurde der EU-Infopoint von (stehend von links) Udo Keilen, stellvertretender Schulleiter der BBS, Schulleiter Peter Peters, den Juniorbotschaftern Marie von Spronsen und Christopher Mühlfeld, dem Vorsitzenden des Fördervereins Josef Albers, den Seniorbotschaftern Anno Immenga und Andrea Schlarmann sowie den Juniorbotschaftern (sitzend von links) Emily Lindemann, Hannah Schepers, Bernhard Schmitz und Jonas Voskuhl.
Nils Kögler

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN