Gericht spricht Angeklagte frei Frau vom Hümmling soll Ex-Lebensgefährten k.o. geschlagen haben

Von Gerd Albers

Eine Frau vom Hümmling ist vom Vorwurf der Körperverletzung und Freiheitsberaubung freigesprochen worden.Eine Frau vom Hümmling ist vom Vorwurf der Körperverletzung und Freiheitsberaubung freigesprochen worden.
Manfred Fickers

Meppen. Am Amtsgericht Meppen ist eine 31-jährige Frau vom Hümmling vom Vorwurf der Körperverletzung und Freiheitsberaubung freigesprochen worden.

Die Anklage legte der Mutter von vier Kindern zur Last, zu Beginn des Jahres ihren ehemaligen Lebensgefährten so niedergeschlagen zu haben, dass dieser das Bewusstsein verlor und zu Boden ging. Danach, so die Anklage weiter, habe sie ihn au

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN