Mitarbeiter unter Quarantäne Meyer Werft in Papenburg bestätigt zweiten Coronavirus-Fall

Auf der Meyer Werft in Papenburg gibt es einen zweiten bestätigten Coronavirus-Fall. Foto: Gerd Schade/ArchivAuf der Meyer Werft in Papenburg gibt es einen zweiten bestätigten Coronavirus-Fall. Foto: Gerd Schade/Archiv

Papenburg. Auf der Meyer Werft in Papenburg gibt es einen zweiten bestätigten Coronavirus-Fall in der Belegschaft. Ein Mitarbeiter hat am Donnerstag ein positives Testergebnis erhalten.

Der betroffene Mitarbeiter war nach Angaben des Schiffbauunternehmens das letzte Mal am 11. März auf der Werft. Er befindet sich in häuslicher Quarantäne. "Der Mitarbeiter hatte außerhalb seines eigenen Haushalts seitdem keinerlei Kontakte

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN