zuletzt aktualisiert vor

Haushalte und Firmen ohne Wasser Wieder Rohrbruch an der Friederikenstraße in Papenburg

Das Bild, das Leser Christian Langanke am Donnerstagmorgen aus seinem Auto gemacht hat, zeigt das Ausmaß des Wasserrohrbruchs an der Friederikenstraße in Papenburg in Höhe der Firma Sanders. Foto: Christian LangankeDas Bild, das Leser Christian Langanke am Donnerstagmorgen aus seinem Auto gemacht hat, zeigt das Ausmaß des Wasserrohrbruchs an der Friederikenstraße in Papenburg in Höhe der Firma Sanders. Foto: Christian Langanke
Christian Langanke

Papenburg. Schon zum zweiten Mal in diesem Jahr stand am Donnerstagmorgen viel Wasser auf dem Radweg entlang der Friederikenstraße in Papenburg. Und wieder vor der Firma Sanders nahe der Auffahrt zur Rheiderlandstraße. Etliche Haushalte und Firmen im Nahbereiche waren vorübergehend von der Wasserversorgung abgeschnitten.

Nach Auskunft von Frank Olliges, Rohrnetzmeister des Wasserverbandes Hümmling, ist es fast genau an der Stelle zu einem erneuten Wasserrohbruch gekommen, an dem schon Mitte Januar ein Rohr gebrochen war. Später präzisierte Olliges diese Ang

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN