Während der Fahrt Pkw gerät auf Kirchstraße in Papenburg in Brand

An die Kirchstraße in Papenburg musste am Montagabend die Feuerwehr ausrücken. Symbolfoto: Michael GründelAn die Kirchstraße in Papenburg musste am Montagabend die Feuerwehr ausrücken. Symbolfoto: Michael Gründel

Papenburg. Auf der Kirchstraße in Papenburg, also der innerörtlichen Bundesstraße 70, ist am Montagabend während der Fahrt ein Pkw in Brand geraten.

Der Fahrer hatte nach Angaben der Polizei bemerkt, dass aus dem Motorraum starker Rauch empor stieg, er lenkte daraufhin sein Fahrzeug auf einen Parkplatz. Die Freiwillige Feuerwehr Untenende eilte mit zwei Fahrzeugen und 16 Einsatzkräften zum Unglücksort und löschte den Brand. 

Das Feuer wurde vermutlich durch einen technischen Defekt ausgelöst. Der Pkw, zu dem die Polizei keine näheren Angaben machte, wurde abgeschleppt. Der Schaden beläuft sich auf mehrere Tausend Euro.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN