Jahresrückblick 2019 Papenburg blüht in bunter Pracht auf

Farbenfroh präsentiert sich Papenburg mit der Blumenschau wie hier mit als Schmetterlingen verkleideten Stelzenläuferinnen bei der offiziellen Eröffnung am 17. Juli im Stadtpark. Foto: Gerd SchadeFarbenfroh präsentiert sich Papenburg mit der Blumenschau wie hier mit als Schmetterlingen verkleideten Stelzenläuferinnen bei der offiziellen Eröffnung am 17. Juli im Stadtpark. Foto: Gerd Schade
Gerd Schade

Papenburg. Mehrfach mit Lob überschüttet worden ist das Organisationsteam der Stadt Papenburg um Projektleiter Heiko Abbas für die Wiederbelebung der Blumenschau-Tradition. Allein während der dreiwöchigen Kernzeit der Schau, in der sich der Sommer zudem von seiner schönsten Seite zeigte, strömten schätzungsweise rund 100.000 Besucher in den farbenfroh gestalteten Stadtpark.

Dazu trug auch ein abwechslungsreich gestaltetes Rahmenprogramm bei. Und weil zudem der Kostenrahmen von etwa 700.000 Euro nicht nur eingehalten, sondern sogar unterschritten wurde, soll die Schau künftig grundsätzlich im Dreijahresrhythmus

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN