Manchmal auch schlaflose Nächte Duo aus Kuratorium des Marien-Hospitals in Papenburg verabschiedet

Von pm

Von Emslanddechant Thomas Burke (l.) und Franz-Bernhard Lanvermeyer (r.) verabschiedet wurden Ulrich Nehe (2. v. l.) und Rudolf Fissmann. Foto: Marien-HospitaVon Emslanddechant Thomas Burke (l.) und Franz-Bernhard Lanvermeyer (r.) verabschiedet wurden Ulrich Nehe (2. v. l.) und Rudolf Fissmann. Foto: Marien-Hospita

Papenburg. Ulrich Nehe und Rudolf Fissmann sind aus dem Kuratorium des Marien-Hospitals Papenburg-Aschendorf feierlich verabschiedet worden.

Während Nehe altersbedingt aus dem Gremium ausscheidet, legt Fismann sein Amt als Berater auf eigenen Wunsch nieder. Wie es in einer Pressemitteilung des Hospitals weiter heißt, füllten Fissmann die vielfältigen Aufgaben als Geschäftsführer

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN