Dokumentationsfilm füllt den Saal „Fahrrad-Reisender“ inspiriert Zuschauer im Papenburger Kino

Mit dem Fahrrad durch Afrika: Anselm Pahnkes Reisedokumentation beeindruckte viele Zuschauer im Kino Papenburg. Foto: Anselm Nathanael PahnkeMit dem Fahrrad durch Afrika: Anselm Pahnkes Reisedokumentation beeindruckte viele Zuschauer im Kino Papenburg. Foto: Anselm Nathanael Pahnke

Papenburg. Ehrlich und nah: Die Reisedokumentation „Anderswo. Allein in Afrika“ von Anselm Nathanael Pahnke hat die Zuschauer im Kino Papenburg begeistert. Mit seiner Kamera filmte Pahnke zahlreiche Erlebnisse und erzeugte dadurch einzigartige Bilder, die auf der Leinwand zu sehen waren. In einer anschließenden Fragerunde gab er ehrliche und inspirierende Antworten.

In 217 Kinos wurde die Dokumentation Pahnke zufolge bereits gezeigt. Papenburg sei das letzte Kino für diese Tour. Der Kinosaal war mit knapp 150 Menschen gefüllt. „Dafür, dass nicht geplant war, aus den Aufnahmen ein Film zu machen, war er

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN