Mutter und Tochter unterwegs Warum zwei Papenburgerinnen regelmäßig mit Hunden aus dem Tierheim spazieren gehen

Unterwegs mit Vierbeinern: Sara Többen (links) und Elke Speckmann sind regelmäßig mit Hunden aus dem Tierheim auf Tour. Die Hündinnen Hailey (links) und Lola genießen die Spaziergänge. Foto: Talea NordaUnterwegs mit Vierbeinern: Sara Többen (links) und Elke Speckmann sind regelmäßig mit Hunden aus dem Tierheim auf Tour. Die Hündinnen Hailey (links) und Lola genießen die Spaziergänge. Foto: Talea Norda
Talea Norda

Papenburg/Stapelmoor. Auch bei Wind und Regen: Seit drei Jahren gehen Sara Többen und Elke Speckmann aus Papenburg regelmäßig mit Hunden aus dem Tierheim in Stapelmoor spazieren. Warum sie das machen, berichten die Frauen im Gespräch mit unserer Redaktion.

Mit einer Freundin habe Többen vor fast vier Jahren angefangen, ehrenamtlich mit Hunden spazieren zu gehen. Später nahm sie auch ihre Mutter Elke Speckmann mit, die seit etwa drei Jahren im Tierheim hilft. Die beiden Papenburgerinnen gehen

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN