Statistik ungenau ausgelegt Landkreis Emsland weist Grünen-Vorstoß zum Bildungs- und Teilhabepaket zurück

Die Verwaltung des Landkreises Emsland hat auf den Antrag der Grünen-Fraktion reagiert. Symbolfoto: Archiv/Ludger JungeblutDie Verwaltung des Landkreises Emsland hat auf den Antrag der Grünen-Fraktion reagiert. Symbolfoto: Archiv/Ludger Jungeblut
Ludger Jungeblut

Papenburg. Zu wenige sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche im Emsland profitieren von Förderungen, die ihnen per Gesetz zustehen würden – so lautet die Kritik der Grünen-Kreistagsfraktion. Dabei nehmen sie vor allem den Landkreis in die Pflicht. Der erste Kreisrat Martin Gerenkamp wies den Vorstoß der Grünen nun deutlich zurück.

Zum Hintergrund: Die Kreistagsfrakton Bündnis 90/Die Grünen bezieht sich auf eine Expertise vom Paritätischen Wohlfahrtsverband aus dem Oktober 2019 zum Bildungs- und Teilhabepaket des Bundes. Darin war für den Landkreis Emsland für Juli 20

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN