Flaggen am Rathaus gehisst Papenburg zeigt Flagge gegen Gewalt an Frauen

Gegen Gewalt an Frauen haben sich die Teilnehmer der Flaggenhissung vor dem Papenburger Rathaus ausgesprochen. Foto: Philipp HelmGegen Gewalt an Frauen haben sich die Teilnehmer der Flaggenhissung vor dem Papenburger Rathaus ausgesprochen. Foto: Philipp Helm
Philipp Helm

Papenburg. Alljährlich am 25. November hissen überall auf der Welt Menschen die Flagge der Frauenrechtsorganisation Terre des femmes. Damit wollen sie ein Zeichen gegen Gewalt an Frauen setzen. Auch in Papenburg hat die Stadt den Tag begangen.

"Es gibt dieses Problem überall", sagt die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Papenburg, Melanie Schröder, über Gewalt an Frauen. Ein großes Problem sei die Prostitution, so die Gleichstellungsbeauftragte. Sie sei in Deutschland leider le

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN