Zwei Täter am Werk Trickdiebe erbeuten aus Blumenladen in Papenburg Bargeld

Von pm

Trickdiebe haben aus einem Papenburger Blumengeschäft Geld erbeutet. Foto: Friso Gentsch/dpaTrickdiebe haben aus einem Papenburger Blumengeschäft Geld erbeutet. Foto: Friso Gentsch/dpa

Papenburg. Trickdiebe haben aus einem Blumenladen in Papenburg mehrere Hundert Euro erbeutet. Das geht aus einer Pressemitteilung der Polizei von Dienstag hervor.

Zu der Tat war es am Mittwoch, 30. Oktober, in einem Blumenladen an der Karl-Hillers-Straße gekommen. Gegen 18 Uhr wurde die Inhaberin von einem bislang unbekannten Mann unter einem Vorwand aus dem Geschäft gelockt. Ein zweiter Täter entwendete laut der Mitteilung der Polizei in der Zwischenzeit einen dreistelligen Bargeldbetrag aus einem Hinterzimmer des Ladens.

Die Geschädigte konnte für beide Männer eine Beschreibung abgeben. Der "Lockvogel" wird als etwa 30 Jahre alt und mindestens 1,85 Meter groß beschrieben. Er hatte schwarzes Haar, ein rundes Gesicht und war dunkel gekleidet. 

Der zweite Täter war etwa 35 Jahre alt, 1,70 Meter groß und von kräftiger Statur. Er trug einen Vollbart und war mit einer ockerfarbenen Jacke und einem Cap bekleidet.

Hinweise von Zeugen oder auf die Täter nimmt die Polizei in Papenburg unter der Rufnummer 04961/9260 entgegen. 


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN