Konzert, Musical und Satire Das ist los am Wochenende im nördlichen Emsland

Erich Kästners Roman "Fabian", gespielt von Robert Zimmermann, führt die Landesbühne Nord am Samstag in Sögel auf. Foto: Landesbühne NordErich Kästners Roman "Fabian", gespielt von Robert Zimmermann, führt die Landesbühne Nord am Samstag in Sögel auf. Foto: Landesbühne Nord
Landesbühne Nord

Papenburg. Am ersten Wochenende im November gibt es im nördlichen Emsland Musik, ein Musical, Theater und eine Vereinsschau.

Am Samstag, 2. November 2019, lädt das Akkordeonorchester Papenburg um 19.30 Uhr zum Jahreskonzert in das Theater Forum Alte Werft ein. Unter der Leitung von Dirigent Jan de Vries werden nach Orchesterangaben bekannte Musical- und Filmmelodien von James Last und Elton John zu hören sein. Als Gäste sind der moldawische Akkordeonist Nicolae Gutu und die Sopranistin Diana Kuda dabei. Karten kosten an der Abendkasse 10 Euro.

Das Märchen "Schneewittchen und die sieben Zwerge" wird am Sonntag, 3. November, um 15 Uhr als Märchenmusical in der Stadthalle Forum Alte Werft aufgeführt. Tickets kosten an der Veranstaltungskasse 12 Euro.

In der Oldtimerhalle des Aschendorfer Feuerwehr-Fördervereins dreht sich am Samstag, 2. November, und Sonntag, 3. November, jeweils von 10 bis 17 Uhr alles um Hühner. Der Rassegeflügelzuchtverein (RGVZ) lädt zur Vereinsschau ein. Rund 165 Tiere gibt es nach Angaben des Vereins zu sehen. Der Eintritt beträgt 1,50 Euro. Kinder und Jugendlichen haben freien Eintritt.

Am Samstag, 2. November, ist die Landesbühne Nord zu Gast beim Kulturkreis Clemenswerth in Sögel. Um 19.30 Uhr wird in der Aula des Hümmling-Gymnasiums Erich Kästners Roman „Fabian“ aufgeführt. Kästners Werk „Fabian“ gilt als eine der brillantesten Satiren auf deutsche, insbesondere Berliner Zustände am Ende der 1920er-Jahre und während der Weltwirtschaftskrise um 1930. 

Titelheld ist der Germanist Jakob Fabian, Werbetexter und zutiefst überzeugter Moralist. Unter dem Titel „Der Gang vor die Hunde“ sollte der Roman 1931 veröffentlicht werden. Streng zensiert erschien er als „Fabian. Die Geschichte eines Moralisten“. Die erst 2012 rekonstruierte Originalfassung bringt Kästners ungeschönte und für damalige Zeit provokante Sprache wieder zur Geltung. Karten kosten an der Abendkasse für Nichtmitglieder 21 Euro, für Mitglieder 18 Euro und für Schüler 8 Euro.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN