Gegen mehr als 200 Mitstreiter durchgesetzt "JUZ-TV - Die Liveshow" aus Papenburg für Deutschen Multimediapreis nominiert

Die JUZ-TV-Redaktion, betreut von Ragnar Wilke (rechts), freut sich über die Nominierung ihrer Liveshow für den Deutschen Multimediapreis. Foto: Johanna FlintDie JUZ-TV-Redaktion, betreut von Ragnar Wilke (rechts), freut sich über die Nominierung ihrer Liveshow für den Deutschen Multimediapreis. Foto: Johanna Flint

Papenburg. Im vergangenen Jahr konnte „JUZ-TV – Die Liveshow“ im regionalen Kabelfernsehen und im Netz auf YouTube verfolgt werden. Jetzt sind die Eigeninitiative und die Kreativität der Jugendlichen aus der Redaktion des Papenburger Jugendzentrums (JUZ) mit der Nominierung für den Deutschen Multimediapreis „mb21“ honoriert worden.

Voluptas possimus molestiae vero ullam. Et aut nihil quia doloribus sit ea minus qui. Dicta ut est accusamus necessitatibus voluptas. Assumenda animi minima earum consequatur. Ex facilis excepturi iusto nam et et rem. Aliquid est sed ex sed dolores. Nulla fugiat autem qui voluptas. Totam voluptatem unde facere ut labore eos.

Tenetur vel accusamus et ad. Enim mollitia et earum. Quo tempore inventore ullam deserunt adipisci laudantium omnis. Distinctio quis distinctio nobis odit provident perspiciatis consequatur. Magni sit deleniti et earum reiciendis officia harum.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN