Bis Dörpen weitere Vorfälle Autofahrer überholt rücksichtslos auf B 70 bei Herbrum

Von pm

Auf der Bundesstraße 70 zwischen Herbrum und Dörpen überholte am Montagnachmittag ein Audifahrer mehrere Mal äußerst riskant. Symbolfoto: Michael GründelAuf der Bundesstraße 70 zwischen Herbrum und Dörpen überholte am Montagnachmittag ein Audifahrer mehrere Mal äußerst riskant. Symbolfoto: Michael Gründel

Herbrum . Nach mehreren rücksichtslosen Überholmanövern auf der Bundesstraße (B) 70 zwischen Herbrum und Dörpen sucht die Polizei nach Zeugen.

Der erster Vorfall ereignete sich nach Angaben der Beamten am Montagnachmittag gegen 14.15 Uhr auf Höhe der Ortsausfahrt Herbrum in Fahrtrichtung Dörpen. Der Fahrer eines blauen Audi A7 überholte nach Angaben der Polizei rücksichtslos einen Ford Focus und gefährdete dabei nicht nur den Fahrer des Ford, sondern auch den Gegenverkehr. Bis zur Ampelkreuzung in Dörpen kam es zu zwei weiteren Vorfällen.  

Der Audi war dabei mit einem Kennzeichen aus dem Bereich IN für Ingolstadt unterwegs. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Dörpen unter der Telefonnummer 04963 8911 zu melden. 


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN