Auf Herbstfest beim Heimathof Über 60 Jahre altes Hofkreuz in Aschendorf aufgestellt

Von Hermann-Josef Döbber

Das Hofkreuz segnete Pastor Hermann Prinz (Mitte) im Beisein von Hans-Ulrich Feller (links) und Pastor Ralf Maennl. Foto: Hermann-Josef DöbberDas Hofkreuz segnete Pastor Hermann Prinz (Mitte) im Beisein von Hans-Ulrich Feller (links) und Pastor Ralf Maennl. Foto: Hermann-Josef Döbber

Aschendorf. Der Heimat- und Bürgerverein (HBV) Aschendorf hat im Rahmen seines Herbstfestes bei einer plattdeutschen Andacht ein neues Hofkreuz vorgestellt und gesegnet.

Dolore et similique ad ratione rerum numquam. Aut aspernatur est ut illo voluptatum. Asperiores sint minus beatae nihil ea dolorem repudiandae quod. Et ipsam aliquid qui rem non voluptates. Aspernatur quibusdam sint doloribus vero sit cupiditate blanditiis in. Est alias voluptatem in commodi ipsam itaque corrupti quia. Eos unde rem sequi.

Accusamus consequatur totam ea dolorum fuga nesciunt tempora qui. Porro aut nostrum cumque quas tempora modi accusantium. Esse ut velit enim. Aspernatur non dolores similique assumenda praesentium. Ducimus sed ut voluptatem officiis. Vitae autem magni nemo eveniet cupiditate. Id recusandae nihil nostrum est quis sit et. Qui vel natus corrupti consectetur. Accusamus sit delectus quis assumenda nulla.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN