22-jähriger Mann betroffen Auch dritter Masernfall 2019 im nördlichen Emsland

Der Landkreis Emsland empfiehlt dringend, sich mit einer Impfung gegen Masern zu schützen. Symbolfoto: Friso Gentsch/dpaDer Landkreis Emsland empfiehlt dringend, sich mit einer Impfung gegen Masern zu schützen. Symbolfoto: Friso Gentsch/dpa
Friso Gentsch

Papenburg. Auch beim dritten Masernfall, den der Landkreis Emsland im Jahr 2019 festgestellt hat, ist das nördliche Emsland betroffen: Ein 22-Jähriger hat sich mit dem ansteckenden Virus, der für Erwachsene gefährlich sein kann, angesteckt.

Der Betroffene hatte sich vor wenigen Tagen bei seiner Familie im Landkreis Leer infiziert. Nach heutigem Ermittlungsstand gibt es eine Verbindung zwischen der Familie und den bisher im Landkreis Emsland bekannten Fällen, teilte die Kreisbe

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN