Volksfeste und Konzerte Das Wochenende im nördlichen Emsland: Steamfest, Kirmes und Erntedank

Das Steamfest auf Gut Altenkamp animiert die Besucher, an diesem Wochenende in die Science-Fiction-Welt des 19. Jahrhunderts einzutauchen. Foto: Gerd SchadeDas Steamfest auf Gut Altenkamp animiert die Besucher, an diesem Wochenende in die Science-Fiction-Welt des 19. Jahrhunderts einzutauchen. Foto: Gerd Schade

Papenburg. Ein Steamfest, Konzerte und Volksfeste sind einige der Höhepunkte an diesem Septemberwochenende im nördlichen Emsland.

Zum Abschluss des Sparkassen-Konzertsommers spielt am Freitag, 13. September, ab 19 Uhr die Red-Hot-Chili-Peppers-Coverband „Psycho Sexy“ auf dem Michaelisplatz an der Umländerwiek.

Zwei Jahre nach seiner erfolgreichen Premiere geht das Steamfest auf dem Gelände von Gut Altenkamp in Aschendorf am Samstag und Sonntag, 14. und 15. September, in die zweite Runde. Jeweils ab 11 Uhr können die Besucher in die Welt des berühmten Autors Jules Vernes eintauchen. Am Samstag spielen ab 18 Uhr die Bands „Coppelius“ und „Off Limits“. An diesem Abend endet die Veranstaltung gegen 23 Uhr, am Sonntag soll um 19 Uhr Schluss sein. Karten kosten am Samstag 15 Euro, Sonntag 10 Euro. Das Kombiticket ist für 20 Euro erhältlich. Kinder und Jugendliche bis 14 Jahre haben freien Eintritt.

Die Landjugend Papenburg feiert am Samstag und Sonntag Erntedankfest. Auftakt des Festes ist am Samstag um 17 Uhr die heilige Messe in der St.-Michael-Kirche. Um 20 Uhr wird im Saal der Gaststätte Schule-Lind unter der Erntekrone getanzt. Am Sonntag startet der Ernteumzug ab 12.30 Uhr durch die Fehnstadt.

Das Konzert "Weltklassik einmal anders - Schwanensee und Hummelflug" gibt es am Samstag um 17 Uhr in der Papenburger Villa Dieckhaus zu hören. Der aus St. Petersburg stammende Konzertpianist Denis Evanov und der aus Kertsch (Krim) kommende Saxophonist Yuriy Broshel spielen ihr Programm „Zurück in die Zukunft“. Der Eintrittspreis beträgt 20 Euro, Studenten zahlen 15 Euro und für Jugendliche bis 18 Jahre ist der Eintritt frei. Reservierungen sind per E-Mail an info@weltklassik.de oder unter Telefon 0211 9365090 möglich. Reservierungen für das „After-Concert-Dinner“ werden unter Telefon 04961 809620 oder unter info@arkadenhaus.de entgegengenommen.

Die Gemeinde Esterwegen lädt zusammen mit dem Handels- und Gewerbeverein von Samstag bis Montag zum Herbstmarkt auf dem Gelände beim Sportzentrum ein. Eröffnet werden die Markt- und Kirmestage sowie die Gewerbeschau am Samstag um 14.30 Uhr mit dem Freibierfassanstich, ab 19 Uhr wird ein Oktoberfest gefeiert. Der Eintritt hierfür kostet 8 Euro. Am Sonntag beginnt das Markttreiben ab 13 Uhr. Bis 18 Uhr haben die Geschäfte geöffnet.

Auch in Dersum wird am Samstag und Sonntag Kirmes gefeiert. Am Samstag setzt sich ab 13.30 Uhr beim Feuerwehrhaus der Erntedankumzug in Bewegung. Um 20 Uhr beginnt im Festzelt der „Tanz unter der Erntekrone“. Am Sonntag startet der Kirmestag um 10.30 Uhr mit einem Erntedankhochamt in der Kirche St. Antonius.

Am Samstag wird der Rheder Markt um 15 Uhr mit einem Drachenbootrennen auf der Alten Ems eingeleitet. Parallel zum Rennen wird ein Mittelalterfest in unmittelbarer Nähe stattfinden. Am Sonntag beginnt das Markttreiben um 10.30 Uhr in der St.-Nikolaus-Kirche mit einem Gottesdienst. Um 13 Uhr fällt beim Rathaus der Startschuss für den 13. Rheder Markt-Lauf. Am Montagmorgen um 8 Uhr eröffnet Jan Veen aus Winschoten den letzten Markttag mit Vieh-, Pferde- und Kleintiermarkt.

In der Hümmling-Gemeinde Vrees wird am Samstag und Sonntag Kirmes gefeiert. Am Samstag beginnt die Veranstaltung um 19.30 Uhr mit einer Playbackshow. Am Sonntag wird um 14.30 Uhr die Erntekrone gesegnet, danach beginnt das Kirmestreiben.

Der Singkreis Sögel feiert am Sonntag um 16 Uhr mit einem Konzert sein 50-jähriges Jubiläum in der Aula des Hümmling-Gymnasiums. „Wer singt, hat mehr vom Leben“ lautet das Motto des Nachmittags. Unterstützt wird der Chor vom Duo Stefan Pleister und Chanyang Park mit Klavier, Gitarre und Gesang. Der Eintritt beträgt 6 Euro.

In der Diskothek Steffens in Neulehe wird am Samstag ab 22 Uhr "Jetzt ist Feierabend" gefeiert. In Ihrhove in der Diskothek Limit heißt das Motto am Freitag "Freitag der Dreizehnte", am Samstag wird die "JUKZ Open Air Aftershowparty" gefeiert. Beide Abende starten um 23 Uhr.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN