Zeugen in Papenburg gesucht Autofahrer überfährt Hund und flüchtet

Von PM.

Nach einem Unfall in Papenburg sucht die Polizei nach Zeugen. Symbolfoto: Michael GründelNach einem Unfall in Papenburg sucht die Polizei nach Zeugen. Symbolfoto: Michael Gründel

Papenburg. Nach einem Unfall auf der Straße Erste Wiek links am Samstagabend sucht die Polizei nach Zeugen und dem Fahrer eines schwarzen VW Golf.

Wie die Polizei mitteilt, war eine Fußgängerin gegen 17.45 Uhr mit ihrem Hund unterwegs, als dieser ihr entwischte und auf die Fahrbahn lief. Ein in Richtung Burlage fahrender schwarzer VW Golf erfasste den Hund. Während der Hund noch an der Unfallstelle starb, setzte der unbekannte Autofahrer seine Fahrt fort. 

Die Polizei bittet den Autofahrer sowie weitere Zeugen darum, sich unter der Telefonnummer 04961 9260 zu melden. 


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN