Von Polizei gestoppt Autofahrer mit 2,27 Promille in Papenburg unterwegs

Von pm

Die Polizei hat einen betrunkenen Autofahrer in Papenburg gestoppt. Symbolfoto: Gerd SchadeDie Polizei hat einen betrunkenen Autofahrer in Papenburg gestoppt. Symbolfoto: Gerd Schade

Papenburg. Die Polizei hat in Papenburg einen volltrunkenen Autofahrer aus dem Verkehr gezogen.

Wie die Beamten mitteilten, wurde der 34-Jährige in der Nacht zu Sonntag auf dem Grader Weg kontrolliert. Dabei stellte sich laut Polizei heraus, dass er deutlich unter Alkoholeinfluss stand. Ein Test ergab einen Wert von 2,27 Promille. 

Dem Mann wurde eine Blutprobe entnommen und die Weiterfahrt untersagt. Die Beamten leiteten ein Verfahren gegen ihn ein.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN