Veranstaltungs-Tipp zum Wochenende Stadfest und viele Schützenfeste im nördlichen Emsland

Die Tribute-Band „Mr. Joe“ tritt am Freitag ab 19 Uhr auf der Bühne bei Meyers Mühle im Rahmen des Stadtfestes auf. Foto: Frank TeichmannDie Tribute-Band „Mr. Joe“ tritt am Freitag ab 19 Uhr auf der Bühne bei Meyers Mühle im Rahmen des Stadtfestes auf. Foto: Frank Teichmann

Papenburg. Der Juni beginnt im nördlichen Emsland mit einem Stadtfest und einer Oldie-Sommer-Party. Der Kulturkreis Clemenswerth feiert Saisonabschluss und in Aschendorfermoor, Dersum, Spahnharrenstätte und Tunxdorf wird Schützenfest gefeiert.

In Papenburg startet am Freitag, 31. Mai, das Stadtfest. Bis Sonntag, 2. Juni, wird es laut Papenburg Marketing ein abwechslungsreiches Programm entlang des Hauptkanals geben. Der Förderverein Bunter Kreis gestaltet den Auftakt am Freitag ab 19 Uhr in Form eines großen Picknicks zwischen dem Gasthaus Kuhr und der Nikolaikirche.

Ab 19 Uhr spielt im Rahmen des Konzertsommers die Tribute-Band „Mr. Joe“ auf der Bühne auf dem Mühlenplatz bekannte Hits von Joe Cocker. Auf der Bühne vor dem Kino am Hauptkanal spielt am Samstagabend ab 20 Uhr die Band „Sonic & Smoke“. Am Hauptkanal gibt es eine DJ-Station. Ab 21 Uhr heizt auf der Bühne vor Meyers Mühle die Band „Fetencompany“ ein.

Vereine und Institutionen stellen sich am Samstag und Sonntag jeweils ab 11 Uhr vor. Neben einem Trödelmarkt findet am Samstag ab 8 Uhr ein Kinderflohmarkt in der Friederikenstraße statt. Am Sonntag öffnen die Geschäfte ab 13 Uhr ihre Ladentüren.

Helping Hands veranstaltet am Sonntag, 2. Juni, von 14 bis 19 Uhr in der Hermann-Kemper-Straße 4 in Lathen eine Oldie-Sommer-Party mit Kaffee und Kuchen.

Mit einem Gloriettenkonzert der Gruppe „Adumá“ beendet der Kulturkreis Clemenswerth am Sonntag, 2. Juni, um 17 Uhr im Klostergarten von Schloss Clemenswerth in Sögel die Saison. Nichtmitglieder zahlen 17 Euro, Mitglieder 14 Euro und Schüler 8 Euro an der Veranstaltungskasse.

An diesem Wochenende wird in Aschendorfermoor, Dersum, Spahnharrenstätte und Tunxdorf Schützenfest gefeiert.

Die Oldtimerfreunde Emsland starten am Sonntag, 2. Juni, zur „Ems-Hasetal-Classic“ in Meppen. Eine Mittagspause ist beim Restaurant Kannelloni in Heede geplant. Die ersten Fahrzeuge werden dort gegen 12 Uhr eintreffen. Die Weiterfahrt erfolgt dann über Dörpen, Wippingen nach Renkenberge zum Heimathaus zu Kaffee und Kuchen. Ab Renkenberge führt der Weg nach Meppen zurück über Lathen.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN