Kino-Tipp für Neustarts Papenburg: Fledermausthriller und Liebesdrama laufen an

In tödliche Gefahr sind Hugh (Stanley Tucci) und seine Tochter Ally (Kiernan Shipka) in dem Fantasy-Horrorfilm „The Silence“, in dem sie von entarteten Fledermäusen angegriffen werden. Foto: Michael Gibson/Constantin Film Verleih GmbH/dpaIn tödliche Gefahr sind Hugh (Stanley Tucci) und seine Tochter Ally (Kiernan Shipka) in dem Fantasy-Horrorfilm „The Silence“, in dem sie von entarteten Fledermäusen angegriffen werden. Foto: Michael Gibson/Constantin Film Verleih GmbH/dpa

Papenburg. Tödliche Fledermausattacken („The Silence“), eine Liebesgeschichte („The sun is also a star“) und der dritte Teil einer Action-Reihe (John Wick) stehen ab Donnerstag und in der kommenden Woche auf Programm des Papenburger Kinos, ebenso die französiche Komödie „Monsieur Claude 2“ in der VHS-Filmrolle.

In dem Fantasy-Horrorfilm „The Silence“ – englisch für „Stille“ – geht es um die Bedrohung durch Fledermäuse, die sich nach einem Angriff von Parasiten infiziert und sich in eine tödliche Spezies, die Vesps, verwandelt hat. Im Zentrum der Geschichte steht Ally, gespielt von Kiernan Shipka, die die Angriffe mit ihrer Familie im US-amerikanischen New Jersey überstehen muss. Der Film, freigegeben ab 16 Jahren, läuft heute um 19.30 Uhr.

Zweiter Neustart der Woche ist das amerikanische Drama „The sun is also a star“ geht es um Natasha (Yara Shadidi), die eines Tages mit Kopfhörern auf den Ohren verträumt durch New York läuft und plötzlich von Auto erfasst wird. Daniel (Charles Melton) rettet sie und wettet mit ihr, sie im Laufe des Tages von der wahren Liebe zu überzeugen, an die Natasha nicht glaubt. Hinzu kommt: Ihrer Familie droht die Abschiebung zurück nach Jamaika am Tag danach. Die Romanverfilmung läuft heute um 16.30 und 19.30 Uhr.

Die VHS-Filmrolle zeigt am Montag und Mittwoch den zweiten Teil von „Monsieur Claude“. Er (Christian Clavier) und seine Ehefrau Marie (Chantal Lauby) wollen ihre vier Töchter davon abhalten, mit ihren jeweiligen Partnern auszuwandern. Die Komödie läuft jeweils um 17 und 20 Uhr.

Einmalig läuft „John Wick: Kapitel 3 – Parabellumg“ am Mittwoch um 20 Uhr. Der Killer Wick (Keanu Reeves) gerät in dem dritten Teil der Action-Reihe selbst ins Visier von Auftragskillern, nachdem er ein Mitglied der Assassinen-Gilde tötete.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN