Ein Bild von Gerd Schade
09.05.2019, 17:20 Uhr KOMMENTAR

Zur AfD-Debatte um Geburtstagsbesuche in Papenburg: Nicht opfertauglich

Ein Kommentar von Gerd Schade


Die Stadt Papenburg lässt Altersjubilaren, die das 80. oder 85. Lebensjahr vollenden, Glückwünsche von Ratsmitgliedern überbringen. Symbolfoto: Heiko Abbas/Stadt Papenburg/ArchivDie Stadt Papenburg lässt Altersjubilaren, die das 80. oder 85. Lebensjahr vollenden, Glückwünsche von Ratsmitgliedern überbringen. Symbolfoto: Heiko Abbas/Stadt Papenburg/Archiv

Papenburg. Dass der Papenburger AfD-Einzelratsherr Jens Schmitz bei der Vertretungsregelung für Geburtstagsbesuche von Altersjubilaren beklagt, darf ihn nicht wundern. Ein Kommentar.

Aut nihil sit eius possimus. Alias repellendus aut quae iste ipsum omnis. Est id aperiam voluptate quia. Id repellat et vitae unde.


Der Artikel zum Kommentar

Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN