In der St.-Antonius-Kirche Beichttag des Dekanats Emsland-Nord in Papenburg

Der Papenburger Beichttag findet am Mittwoch, 17. April, in der St.-Antonius-Kirche statt, deren Chorraum in der Fastenzeit traditionell das Misereor-Hungertuch überspannt. Foto: Klaus DieckmannDer Papenburger Beichttag findet am Mittwoch, 17. April, in der St.-Antonius-Kirche statt, deren Chorraum in der Fastenzeit traditionell das Misereor-Hungertuch überspannt. Foto: Klaus Dieckmann

Papenburg. Zur inneren Vorbereitung auf das Osterfest lädt das Dekanat Emsland-Nord am Mittwoch, 17. April, in die St.-Antonius-Kirche in Papenburg ein. Von 9 bis 21 Uhr eröffnen den Gläubigen insgesamt elf Priester aus dem Dekanat die Möglichkeit zur Feier der Versöhnung, Aussprache und Beichte.

Mit den Worten „Der Liebe mehr Platz einräumen“ lässt sich laut Dechant Franz Bernhard Lanvermeyer das christliche Bemühen der Menschen in der Fastenzeit überschreiben. „Am Beichttag denken wir in besonderer Weise über die Lieblosigkeiten in der Welt nach und stellen uns in die Liebe Gottes hinein“, unterstreicht er in seinen begleitenden Worten zum Beichttag. „Gott vergibt und macht so die Liebe wieder groß, er stellt sie immer wieder neu in den Mittelpunkt unseres Lebens“, betont Lanvermeyer.

Der Papenburger Beichttag gehört für viele Gläubige aus dem Dekanat zu einem festen Bestandteil der inneren Vorbereitung auf das Osterfest. Meditative Musik und Kerzenlicht in der St.-Antonius-Kirche laden am kommenden Mittwoch zur Besinnung auf das Hochfest Ostern ein.

Folgende Priester stehen in der Zeit von 9 bis 21 Uhr den Menschen zur Feier der Versöhnung zur Verfügung:

9 bis 11 Uhr: Pfarrer Johannes Hasselmann (St. Vitus, Dörpen), Pfarrer Hermann Prinz (St. Amandus, Aschendorf) und Pfarrer Francis Sanjeevi (St. Vitus, Lathen).

11 bis 13 Uhr: Pastor Gerrit Weusthof (St. Antonius, Papenburg), Pater Vijay (Pfarreiengemeinschaft St. Barbara, Börger) und Pastor Michael Lier (St. Amandus, Aschendorf).

13 bis 15 Uhr: Pastor Andreas Bröcher (St. Antonius, Papenburg) und Pastor Bernd Rotermann (St. Laurentius, Oberlangen).

15 bis 17 Uhr (besonders für alle Schülerinnen und Schüler): Pfarrer Franz Bernhard Lanvermeyer (St. Antonius, Papenburg) und Kaplan Peter Winkeljohann (St. Antonius, Papenburg).

17 bis 19 Uhr (besonders für alle Jugendlichen): Pfarrer Clemens Schwenen (St. Nikolaus, Vrees) und Kaplan Peter Winkeljohann (St. Antonius, Papenburg).

19 bis 21 Uhr: Pfarrer Franz Bernhard Lanvermeyer (St. Antonius, Papenburg) und Pastor Andreas Bröcher (St. Antonius, Papenburg).


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN