Peter Mersmann „Sportler des Jahres“ Lübertus Koop seit 65 Jahren ein Bokeler Schütze

Von Christian Belling


pm/bell Bokel. Ehrungen langjähriger Mitglieder sowie der Ausblick auf das Osterfeuer am Sonntag, 21. April, haben die Generalversammlung des Schießvereins Bokel bestimmt.

Lübertus Koop bekam für seine 65-jährige Mitgliedschaft im Verein vom Vorsitzenden Jan Connemann sowie seinem Stellvertreter Jens Bohse die Ehrennadel des Schützenbundes Weser-Ems verliehen. Bernhard Pieper wurde für seine 40-jährige Treue zu den Bokeler Schützen mit der goldenen Verdienstnadel ausgezeichnet.

Zum „Sportler des Jahres“ kürten die Mitglieder auf der Versammlung Peter Mersmann. Der scheidende Vorsitzende der Angelsportgruppe wurde aufgrund seiner über 16-jährigen Mitarbeit im Verein sowie seiner Erfolge im Angelsport geehrt.

Darüber hinaus wurden die Ergebnisse der letztjährigen Vereinsmeisterschaft gewürdigt. Die Pokale und Plaketten gingen an Imke Niesing, Heike Connemann, Ralf-Günter Niesing, Lübertus Koop und Thomas Eiken-Lüken.

Die Vorstandsriege blieb bei den Wahlen unverändert. Das Team um den Vorsitzenden Jan Connemann stand für eine Wiederwahl zur Verfügung.

Das Osterfeuer in Bokel wird am Ostersonntag um 20 Uhr im hinteren Bereich des Sportplatzes am Kapellenweg entzündet. Neben gegrillter Bratwurst wird vor Ort für junge Besucher Stockbrot gebacken.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN