Strafverfahren steht an Autofahrer mit 2,54 Promille in Papenburg unterwegs

Bei einer Polizeikontrolle wurde ein Autofahrer mit 2,54 Promille erwischt. Symbolfoto: Jörn MartensBei einer Polizeikontrolle wurde ein Autofahrer mit 2,54 Promille erwischt. Symbolfoto: Jörn Martens

Papenburg. In der Nacht zu Sonntag, 14. April, hat die Polizei in Papenburg einen Autofahrer kontrolliert, bei dem sie einen „starken Alkoholgeruch“ festgestellt haben.

Wie die Beamten weiter mitteilten, haben sie den 31-jährigen Mann in der Straße Am Vosseberg angehalten. Die Beamten stellten während der Kontrolle starken Alkoholgeruch fest. Ein anschließender Test ergab einen Wert von 2,54 Promille. Dem Mann wurde auf der Dienststelle eine Blutprobe entnommen und der Führerschein sichergestellt. Er wird sich nun in einem Strafverfahren verantworten müssen.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN