Sänger gibt Autogrammstunde Papenburg: Fans stehen Schlange für Angelo Kelly

Seit vielen Jahren Fans der "Kellys" und auch Angelo Kelly  sind Nicole Marks (l.) und Nadine de Vries-Haase. Foto: Mirco MoormannSeit vielen Jahren Fans der "Kellys" und auch Angelo Kelly sind Nicole Marks (l.) und Nadine de Vries-Haase. Foto: Mirco Moormann

Papenburg. Etwa 800 Fans sind am Samstagabend zur Autogrammstunde des Sängers Angelo Kelly nach Papenburg gekommen.

Wie Kelly mitteilte, ist er derzeit auf einer zweiwöchigen "Promo-Reise" unterwegs. Teil dieser Tour sind Auftritte in TV, Radio sowie Autogrammstunden. Ihm gehe es darum, die Leute zu treffen. "Ich mache das auch nach jedem Konzert", sagte der 37-Jährige. Für seine Fans nahm sich der Musiker, der inzwischen mit seiner Frau und den fünf gemeinsamen Kindern eine eigene Karriere aufgebaut hat, Zeit für Fotos und kurze Gespräche. Papenburg war die nächste Station nach einem mehrstündigen Aufenthalt in Meppen. 

Foto: Mirco Moormann


Anhänger der ersten Stunde sind Nadine de Vries-Haase und Nicole Marks aus Aschendorf. "Ich bin Fan seit dem achten Lebensjahr", sagte de Vries-Haase. Die beiden Frauen hatten sich bereits am Nachmittag ab 15.30 Uhr in dem Elektronik-Fachmarkt angestellt und knapp drei Stunden gewartet, bis sie ein Foto mit Kelly und Autogramme bekommen haben.

Große Freude über das Treffen und Autogramme von Angelo Kelly herrschte bei Nicole Marks (l.) und Nadine de Vries-Haase. Foto: Mirco Moormann


Kelly tritt mit seiner Familie am 13. Juli ab 20 Uhr in Rhauderfehn auf, wenn die Gemeinde ihr 250-jähriges Bestehen feiert.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN