Viele Aktionen zum 25. Jahrestag Blau-Weiß Papenburg verlost im Jubiläumsjahr zwei Autos

Mit den beiden Hauptgewinnen der Verlosung posieren (von links) der Vereinsvorsitzende Thomas Abbes, Pressewart Hardy Klein und Werbewart Heinz Sander. Foto: Micha LemmeMit den beiden Hauptgewinnen der Verlosung posieren (von links) der Vereinsvorsitzende Thomas Abbes, Pressewart Hardy Klein und Werbewart Heinz Sander. Foto: Micha Lemme

Papenburg. Das 25-jährige Vereinsbestehen des SC Blau-Weiß Papenburg will der Verein in diesem Jahr mit verschiedenen Aktionen und Attraktionen zelebrieren. Neben einem Musikevent im Sportpark und einem Testspiel gegen einen Fußball-Profiverein soll eine große Verlosung die Finanzen des Vereins aufbessern.

Am 10. April ist es 25 Jahre her, dass die beiden bis dahin eigenständigen Vereine Amisia 09 und FC Germania 08 zum SC Blau-Weiß 94 Papenburg fusionierten. Die Vereinsverantwortlichen um den ersten Vorsitzenden Thomas Abbes haben sich für das Jubiläumsjahr einige Dinge überlegt, die zwar nicht zum Jubiläumsdatum im April umgesetzt werden, sondern sich vielmehr über das gesamte Jahr 2019 verteilen.

Preise im Gesamtwert von fast 30.000 Euro

Hauptaktion zum 25-jährigen Bestehen soll laut Abbes eine Verlosung mit Preisen im Gesamtwert von fast 30.000 Euro sein. Die Hauptpreise sind zwei Autos, die dem Verein vom Autohaus Cordes und der Firma Schmees Energietechnik „kostengünstig zur Verfügung gestellt wurden“, wie Werbewart Heinz Sander erklärte. Weitere Preise sind ein E-Bike, ein iPad oder ein Weber-Grill.

Familienfest am Obenende

„Die Verlosung findet am 1. September statt, verbunden mit einem Familienfest hier am Obenende“, sagte Sander. Die Lose könnten ab sofort zum Preis von einem Euro erworben werden. Auch auf den im Frühjahr und Sommer anstehenden Veranstaltungen in Papenburg und Umgebung wolle der SC Blau-Weiß Präsenz zeigen und die insgesamt 100.000 Lose an den Mann bringen, so Sander.

Mit der Verlosung soll es gelingen, die Finanzen des Vereins wieder ausgeglichen zu gestalten. Das verdeutlichte Abbes auf der Jahreshauptversammlung. „Je frühzeitiger wir unseren Einsatz raushaben, desto eher können wir damit anfangen, unsere Schulden zu tilgen. Es wird nicht einfach, aber es wird einfacher, wenn jeder mitmacht“, appellierte er an die Mitglieder, die ebenfalls aufgefordert sind, den Losverkauf anzutreiben.

Foto- und Videoelemente in Schaufenster am Hauptkanal

Ab dem Osterwochenende wird der SC Blau-Weiß ein leerstehendes Schaufenster am Hauptkanal rechts dekorieren und den Verein dort mit Foto- und Videoelementen präsentieren. „Wir wollen den Leerstand vor Ort zu nutzen, um den Menschen zu zeigen, was Blau-Weiß Papenburg ausmacht“, erläuterte Ehrenratsvorsitzender Heinz Hartkens die Idee, die er zusammen mit Hans Marheineke umsetzt. Man wolle den Umfang des Breiten- und Leistungssports, das soziale Engagement und die Leistungen des Ehrenamts aufzeigen.

Vereinschronik wird erstellt

Verantwortlich ist Hartkens auch für die Vereinschronik, die er in Zusammenarbeit mit Pressewart Hardy Klein bis zum Juli fertigstellen will. Unter dem Titel „Ein junger Verein mit Tradition“ soll auf 150 Seiten der SC Blau-Weiß in all seinen Facetten dargestellt werden.

Zwei weitere Aktionen im Jubiläumsjahr dürften für großen Publikumszuspruch im Sportpark am Obenende sorgen. Einerseits soll es in der letzte Juni-Woche ein Testspiel gegen einen Fußball-Proficlub geben. „Es wird ein namhafter Verein oberhalb der dritten Liga“, versprach Abbes. Man sei jedoch noch in Verhandlungen und könne deshalb nicht konkreter werden.

90er-Jahre-Party am 17. August

Darüber hinaus feiern die Blau-Weißen am 17. August ein großes Musikevent mit der Band „Sonic and Smoke“. „Das wird eine 90er-Jahre-Party werden“, meinte Abbes. Den genauen Ablauf werde man noch bekannt geben, angedacht sei ein Start am späten Nachmittag.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN