Veranstaltungs-Tipps zum Wochenende AC/DC-Tribute zum Abschluss der „Rock-Legenden“

Schon beim Papenburger Konzertsommer 2017 rockten die „Ballbreakers“ mit Songs von AC/DC die Bühne. Archivfoto: Henrik SchulteSchon beim Papenburger Konzertsommer 2017 rockten die „Ballbreakers“ mit Songs von AC/DC die Bühne. Archivfoto: Henrik Schulte

Papenburg. Musikalisch geht es am Freitag in Papenburg zu: In der Alten Drostei wird Folk geboten, im Alten Güterbahnhof gibt es Rockmusik von AC/DC auf die Ohren. Sportliches Highlight an diesem Wochenende ist das Hallenspringturnier in Sögel.

Am Freitag und Samstag findet in Papenburg die Umweltaktion „Papenburg räumt auf“ statt. Während am Freitag die Schulen losziehen, treffen sich am Samstag örtliche Vereine und Gruppen zum Müllsammeln. In jedem Stadtteil gibt es separate Treffpunkte und Abschlussfeiern.

Die „Fraunhofer Saitenmusik“ ist am Freitag um 20 Uhr in der Alten Drostei zu Gast. Die vier Musiker aus Bayern, die seit 1978 zusammen auftreten, präsentieren Musik im Stil des Folk.

Deutlich rockiger geht es heute im Alten Güterbahnhof zu, wo ab 19.30 Uhr die AC/DC-Tribute-Band „Ballbreakers“ auftritt. Es ist das dritte und gleichzeitig letzte Konzert in der Reihe „Legenden des Rock“.

In der Stadthalle im Forum Alte Werft wird am Samstag um 19.30 Uhr die Komödie „Helden zeugen“ aufgeführt. Autor John von Düffel thematisiert das Thema Kinderwunsch. In einer Kinderwunschbehandlung treffen vier Menschen aufeinander, jeder mit seinen individuellen Wünschen und Problemen.

In Sögel startet am Samstag um 11 Uhr ein Demonstrationszug zum „Equal Pay Day“. Die Kundgebung mit Marsch soll die ungleichen Verdienste zwischen Männern und Frauen aufzeigen. Treffpunkt ist am Rathaus der Samtgemeinde Sögel.

Von Freitagmorgen bis zum frühen Sonntagabend findet das Hallenspringturnier des Reit- und Fahrvereins (RuF) Sögel statt. Auf dem Jägerhof sorgen die Springreiter an drei Tagen für unterhaltsamen Reitsport.

Plattdeutsches Theater mit „De Sülwerhochtiet“ gibt es am Samstag und Sonntag jeweils um 14.30 Uhr im Haus des Bürgers in Heede.

Auch in Werlte wird auf Platt geschauspielert: „För immer Disco“ heißt es am Samstag um 19 Uhr in der Gaststätte Benten.

In der Diskothek Limit in Ihrhove wird heute ab 23 Uhr der „Pf-Reitag“ gefeiert. Am Samstag folgt dann die „Bad Taste Party“, ebenfalls ab 23 Uhr . An beiden Abenden legt DJ Marco auf.

In der Diskothek Kuper in Melstrup können am Samstag ab 22 Uhr die „Spring Dreams“ gefeiert werden.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN