Benefiz-Aktion zur Blumenschau 2019 So läuft das Papenburger Projekt „Bienen auf Beton“

Für das Projekt „Bienen auf Beton“ werben Heinrich Hövelmann (links) und seine Mitstreiter.  Foto: Heiner ButkeFür das Projekt „Bienen auf Beton“ werben Heinrich Hövelmann (links) und seine Mitstreiter. Foto: Heiner Butke

Papenburg. In Papenburg ist das Projekt „Bienen auf Beton“ gestartet. Dazu wird auf dem derzeit noch brach liegenden Grundstück zwischen Elektro Rüther und Lederwaren Hunfeld zur Blumenschau ein Lupinenfeld gesät. Initiator des Projektes ist Ehrenbürgermeister Heinrich Hövelmann.

Exercitationem ea et voluptates nesciunt itaque sed dicta porro. Illum magnam vel dolorem saepe deserunt corrupti sit. Quo quis atque qui dolores.

Eos est molestias architecto corrupti illum. Sed quidem sunt ex ipsa nam. Quis sed enim natus modi. Excepturi quidem magnam aut exercitationem fugit eius.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN