Sitzungen in Papenburg und Börger Am Wochenende wird‘s närrisch im nördlichen Emsland

Auf die Karnevalssitzungen am Wochenende freuen sich die Narren in Börger. An drei Terminen wird das Einstudierte im Jugendheim auf die Bühne gebracht. Foto: Karnevalsgruppe BörgerAuf die Karnevalssitzungen am Wochenende freuen sich die Narren in Börger. An drei Terminen wird das Einstudierte im Jugendheim auf die Bühne gebracht. Foto: Karnevalsgruppe Börger

Papenburg. Die Narren haben das nördliche Emsland fest in ihrer Hand. Gleich in mehreren Orten stehen am Wochenende Karnevalssitzungen an. Aber auch plattdeutsches Theater und Countryklänge werden zu sehen und zu hören sein.

In Papenburg lädt der Carnevals-Verein am Freitagabend um 19.30 Uhr zur Gerd-Bliede-Gala in das Forum Alte Werft ein. Der diesjährige Preisträger des Gerd-Bliede-Ordens, der niedersächsische Finanzminister Reinhold Hilbers, wird auf der Gala seinen Humor unter Beweis stellen.

Mit der Damensitzung am Samstag um 19 Uhr sowie der Jugendsitzung am Sonntag um 15 Uhr stehen weitere Veranstaltungen des Papenburger Carnevals-Vereins auf dem Programm.

Theater in Lorup

Närrisch geht es am Wochenende auch in Börger zu. Die Akteure des Kolping-Karnevals bringen am Freitag um 20.11 Uhr, am Samstag ebenfalls um 20.11 Uhr sowie am Sonntag um 18.11 Uhr das in den vergangenen Wochen intensiv Einstudierte auf die Bühne des Jugendheims.

Während darüber hinaus in Hilkenbrook am Freitagabend um 19 Uhr im Dorfkrug die örtliche KFD ihren Frauenkarneval feiert, stehen Freitag und Samstag in Sögel die Comedyabende der Kolpingsfamilie Sögel-Stavern um jeweils 20.11 Uhr im Clemenswerther Hof auf dem Programm.

Die Theatergruppe Lorup lädt indes ebenfalls am Freitag und Samstag zur Aufführung des Dreiakters „Roland schall flegen“ ins Heimathaus Krulls Hus ein. Vorstellungsbeginn ist jeweils um 19.30 Uhr.

Jubiläumskonzert der Emsland Hillbillies

Seit 45 Jahren auf der Bühne und noch kein bisschen müde – das sind der Aschendorfer Countrymusiker Hermann Lammers Meyer und die Emsland Hillbillies. Am Samstag gibt die Band ein Jubiläumskonzert im Papenburger Kolpinghaus. Los geht es um 20.30 Uhr, Einlass ist ab 19.30 Uhr. Der Eintritt kostet 10 Euro. Die Musiker versprechen Countrymusic der Extraklasse.

„#Wirsindmehr“ im Kolpinghaus

Ebenfalls im Kolpinghaus findet bereits am Freitagabend das Konzert „#Wirsindmehr“ statt. Mit dem Konzert soll den Verantwortlichen zufolge ein Zeichen für Toleranz und Vielfalt, gegen Fremdenfeindlichkeit, Rassismus und rechte Hetze gesetzt werden. Einlass ist ab 19 Uhr, Beginn um 20 Uhr. Es nehmen insgesamt fünf Bands teil, die nach Mitteilung der Organisatoren auf eine Gage verzichten, um das Vorhaben der Initiatoren zu unterstützen.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN