Alle Fachkräfte übernommen Meyer Werft überreicht Zeugnisse an 45 Auszubildende

Meine Nachrichten

Um das Thema Papenburg Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Auf der Meyer Werft haben 45 Auszubildende nun ihre Prüfungszeugnisse erhalten. Foto: Meyer WerftAuf der Meyer Werft haben 45 Auszubildende nun ihre Prüfungszeugnisse erhalten. Foto: Meyer Werft

Papenburg. 45 Auszubildende der Meyer Werft, ein Auszubildender von EDL Ems Dienstleistung und zwei Auszubildende von RE Interior haben nun in einer Feierstunde ihre Abschlusszeugnisse erhalten. Das teilte die Meyer Werft mit.

Im Auditorium der Werft übergaben Geschäftsführer Bernard Meyer, Anna Blumenberg von der Geschäftsleitung Personal, Ausbildungsleiter Erwin Siemens und Betriebsratsvorsitzender Nico Bloem den Absolventen ihre Zeugnisse. Sie gratulierten den jungen Fachkräften zu ihrem Erfolg.

Alle neuen Fachkräfte werden weiter beschäftigt

„Es freut mich, dass wir so vielen Jugendlichen eine Ausbildung bei uns ermöglichen konnten und dass wir alle neuen Facharbeiterinnen und Facharbeiter in ein Beschäftigungsverhältnis übernehmen konnten“, sagte Geschäftsführer Bernard Meyer in seiner Ansprache. Die Meyer Werft sei momentan in der glücklichen Situation, dass sie volle Auftragsbücher habe. „Die Werft lebt von ihrem Engagement, ihrem Forschungsdrang und ihrem Willen, die Arbeitsabläufe zu verbessern“, betonte Meyer.

Dank richtete der Werft-Geschäftsführer an die Ausbilder für die gute Betreuung der Auszubildenden. Die Aus- und Weiterbildung junger Menschen und die Übernahme in entsprechende Beschäftigungsverhältnisse hätten einen hohen Stellenwert in der Personalstrategie der Meyer Werft.

Die erfolgreichen Auszubildenden

Die neuen Fachkräfte der Meyer Werft GmbH & Co. KG sind als Konstruktionsmechaniker Schiffbau Jonas Bleeker, Sven Neumann, Sören Röskamm, Nico Spekker und Tim Wessels. Konstruktionsmechaniker Ausrüstung sind nun Mirko Behrens, Lena Lalk, Dirk Löning, Fabian Meijer, Katrin Pietsch und Jan Müller. Als Konstruktionsmechaniker Schweißtechnik haben sich Thomas Fitz, Timo Geerdes, Paul Heidt, Jan Maas, Anna-Juliette Müller und Artur Schlegel ausbilden lassen.

Die Ausbildung zum Industriemechaniker haben Derk Boelsums, Martin de Boer, Sven Fisser, Andreas Grass, Marcel Frey, Lenard Hasseler, Steffen Osteresch, Mirco Siemer und Christian Tempel durchlaufen. Mechatroniker sind nun Sven Folkerts, Timo Frey, Maximilian Hirt, Tim Horstmann, Heiko Langen und Heiko Murra. Ihr Prüfungszeugnisse als Elektroniker erhielten Alexander Hanekamp, Sascha Hosemann, Sönke Meinders, Timo Sonntag und Hermann Wilwer.

Technische Produktdesigner sind nun Jannis Behrens, Enno Böckmann, Janes Brandt, Maik Bröring, Eduard Klassen und Maren Lüpkes. Das Duale Studium Schiffbau und Meerestechnik – Ausbildung Konstruktionsmechanikerin Schiffbau absolvierten Tomke Siemens und Franziska Auer.

In der Firma EDL Ems Dienstleistung wurde Hasim Yildiz zur Fachkraft für Lagerlogistik ausgebildet und bei RE Interior Kerstin Behrens und Jasmin Voskuhl zu Technischen Produktdesignerinnen.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN