Am Mittwoch in St. Michael Koptischer Bischof zu Gast in Papenburg

Meine Nachrichten

Um das Thema Papenburg Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Vertreter von 12.000 koptischen Christen ist Bischof Damian. Foto: Karin Kemper/ArchivVertreter von 12.000 koptischen Christen ist Bischof Damian. Foto: Karin Kemper/Archiv

Papenburg. Auf Einladung des Papenburger Allgemeinmediziners Dr. Volker Eissing ist der Diözesanbischof der koptisch-orthodoxen Kirche in Norddeutschland, Anba Damian, am kommenden Mittwoch, 13. Februar 2019, zu Gast in der Fehnstadt.

Wie Eissing mitteilt, wird der Bischof ab 19 Uhr in der St.-Michael-Kirche unter anderem über die Gemeinsamkeiten und Unterschiede zwischen koptischen und katholischen Christen sprechen. Interessierte dürfen sich nach den Worten des Einladenden auf einen Abend mit einem spannenden Menschen freuen.

Anba Damian repräsentiert rund 12.000 koptische Christen, die in Deutschland leben. Amtssitz ist ein Kloster im nordrhein-westfälischen Kloster Höxter-Brenkhausen. Die Kopten sind die ursprünglichen Christen Ägyptens. 2014 hatte der evangelisch-lutherische Kirchenkreis Rhauderfehn Bischof Damian bei einem Treffen in Völlenerkönigsfehn empfangen.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN