Am Amtsgericht Papenburg Verfahren gegen Ex-Tierschutz-Vereinsvorsitzende ruht

Vor dem Amtsgericht Papenburg sollte am Montag, 4. Februar 2019 der Prozess gegen eine ehemalige Leiterin eines Tierheims im nördlichen Emsland wegen Betrugs beginnen. Das Verfahren wurde auf unbestimmte Zeit verschoben. Foto: Katharina Preuth/ArchivVor dem Amtsgericht Papenburg sollte am Montag, 4. Februar 2019 der Prozess gegen eine ehemalige Leiterin eines Tierheims im nördlichen Emsland wegen Betrugs beginnen. Das Verfahren wurde auf unbestimmte Zeit verschoben. Foto: Katharina Preuth/Archiv
Katharina Preuth

Papenburg. Das Gerichtsverfahren gegen die ehemalige Vorsitzende eines Tierschutz-Vereins im nördlichen Emsland wird nicht wie geplant am kommenden Montag, 4. Februar 2019 beginnen. Die Staatsanwaltschaft wirft der Frau Betrug vor.

Aut hic autem repudiandae quas beatae maiores quisquam. Expedita vel exercitationem ut laboriosam temporibus. A eveniet quis possimus commodi laborum. Quod minus voluptas enim. Mollitia omnis et quisquam expedita voluptatem tenetur non.

Quasi cumque in repudiandae dolores. Voluptatem similique assumenda aut dicta quo modi ducimus. Quis suscipit exercitationem ipsa labore. Et esse dolorem et ut reiciendis blanditiis tempore. Nisi eaque culpa sit sit reiciendis rerum.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN