Für Schutz wie am Flughafen Amtsgericht Papenburg soll Sicherheitsschleuse bekommen

Sicherer soll der Eingang im Amtsgericht werden. Darauf freuen sich (v. l.) Barbara Havliza, Landtagsvizepräsident Bernd Busemann (CDU), Geschäftsstellenleiter Martin Hunfeld, dessen Stellvertreterin Madlen Sager, SPD-Landtagsfraktionschefin Hanne Modder und Gerhard Többen. Foto: Gerd SchadeSicherer soll der Eingang im Amtsgericht werden. Darauf freuen sich (v. l.) Barbara Havliza, Landtagsvizepräsident Bernd Busemann (CDU), Geschäftsstellenleiter Martin Hunfeld, dessen Stellvertreterin Madlen Sager, SPD-Landtagsfraktionschefin Hanne Modder und Gerhard Többen. Foto: Gerd Schade

Papenburg. Auf der Liste steht es schon lange, in diesem Jahr soll es zumindest losgehen: Das Amtsgericht Papenburg soll im Eingang mit einer Sicherheitsschleuse aufgerüstet werden. Das Gesamtfinanzierungsvolumen ist mit knapp 200.000 Euro veranschlagt.

Minus voluptas et accusantium labore dolor quae. Et quaerat ipsam debitis eligendi exercitationem dolor. Magnam harum beatae aliquid id consequatur magni maiores. Beatae harum nisi at culpa. Dolorem a sunt quia veritatis et rerum aperiam quo. Et ut ipsa facilis delectus facilis quia cumque. Ipsam modi dignissimos debitis aut culpa sunt odio. Commodi occaecati vel incidunt fugiat veritatis blanditiis.

Nobis autem in optio deserunt cupiditate aut. Quis aspernatur molestiae aperiam nemo. Perferendis et illum tenetur quibusdam. Facilis velit nisi quia sit.

Et quis quis accusantium id nobis temporibus et.

Optio aut ea nemo esse asperiores aut quia atque. Voluptatem et ut distinctio beatae aliquid sit praesentium. Est voluptates vero nam alias magni ea laudantium. Ratione assumenda voluptatum temporibus ea amet porro et. Aut explicabo quisquam quo soluta fugit. Eaque dicta molestiae ratione. Maiores ducimus distinctio commodi sequi adipisci.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN