3000 Euro Erlös aus „Entenrennen“ Papenburger Lions-Damen spenden an DLRG und Helping Hands

Von

Zur Spendenübergabe im Arkadenhaus trafen sich Vertreter des Lions-Clubs, der DLRG sowie von Helping Hands. Foto: Lions Club/Ute MüllerZur Spendenübergabe im Arkadenhaus trafen sich Vertreter des Lions-Clubs, der DLRG sowie von Helping Hands. Foto: Lions Club/Ute Müller

pm/gs Papenburg. Mit je 1500 Euro unterstützt der Papenburger Lions-Club „Emmy von Dincklage“ die Schwimmer der DLRG-Ortsgruppe Papenburg sowie die humanitäre Hilfsorganisation Helping Hands in Lathen.

Wie der Club nach der Spendenübergabe im Arkadenhaus mitteilte, war das Geld bei einem „Entenrennen“ während des Papenburger Hafenfestes im vergangenen Jahr erwirtschaftet worden. Das Rennen mit 500 Plastikenten hatten die Lions-Damen gemei

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN