Jetzt zu viert Papenburger Unternehmen Büro Albers verdoppelt Geschäftsführung

Von Gerd Schade und PM

Meine Nachrichten

Um das Thema Papenburg Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Führungsquartett: Als Geschäftsführer rücken Heinz-Bernd Kathmann (links) und Carsten Abeln (rechts) an die Seite von Josef und Annette Albers. Foto: Gerd SchadeFührungsquartett: Als Geschäftsführer rücken Heinz-Bernd Kathmann (links) und Carsten Abeln (rechts) an die Seite von Josef und Annette Albers. Foto: Gerd Schade

Papenburg. Aus zwei mach vier: Auf einen Schlag hat das Papenburger Unternehmen Büro Albers seine Führungsriege verdoppelt. Mit Jahresbeginn wurden Prokurist Carsten Abeln (50) und der Leiter der Niederlassung Meppen, Heinz-Bernd Kathmann (48), zu Geschäftsführern bestellt. Beide sind seit jeweils rund 30 Jahren im Unternehmen.

Weiterhin als Geschäftsführer fungieren werden Inhaber Josef Albers und seine Ehefrau Annette. Beide leiten den anno 1948 gegründeten Betrieb seit 25 Jahren. Fortan besteht der Führungskreis des Unternehmens mit seinen rund 80 Mitarbeitern, darunter sechs Auszubildende, aus einem Quartett. 

Kurze Wege

Josef Albers sieht den Betrieb dadurch noch effizienter aufgestellt – unter anderem im Hinblick auf kurze Reaktions- und Entscheidungswege. Diese nehmen nach den Worten des Diplombetriebswirts zu Recht einen immer größeren Stellenwert bei Kunden und Partnern ein. Dank kompetenter Führungskräfte in allen Unternehmensbereichen sei man ab sofort noch flexibler.

Modernste Medientechnik für Schulen und Firmen

Zu den Schwerpunkten des Büroeinrichters gehört nach Unternehmensangaben neben dem Planen und Einrichten von Büroräumen die Ausstattung von Schulen und Unternehmen mit modernster Medientechnik wie interaktiven Displays und Boards.

Große Verdienste

Sowohl Abeln als auch Kathmann seien Experten auf diesen Gebieten. Überdies haben sich Albers zufolge beide „in ihrer langjährigen Betriebszugehörigkeit große Verdienste für unser Unternehmen erworben und die erfolgreiche Entwicklung von Büro Albers in den vergangenen Jahrzehnten entscheidend mitgeprägt“. Abeln hat seit 2011 Prokura in dem Unternehmen, ebenfalls seit 2011 leitet Kathmann die Niederlassung in Meppen. Das Unternehmen bezeichnet sich selbst als eine der „Branchengrößen im Nordwesten“.

Damit das so bleibe, wolle man auch in Zukunft „immer ganz vorne“ sein, betont Albers. Als Beispiel nennt er für den Bereich Planung die Möglichkeit, eine 3D-Visualisierung durch eine VR-Brille zu betrachten. 


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN