zuletzt aktualisiert vor

Frischluft für die "Norwegian Gem"

Meine Nachrichten

Um das Thema Papenburg Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Am kommenden Sonntag, 12. August, wird der neue Luxusliner der Meyer Werft in Papenburg, die "Norwegian Gem", das Baudock verlassen. Das Manöver beginnt um ca. 7.45 Uhr.

Das Schiff ist mit 93500 BRZ (Bruttoraumzahl) vermessen und wird bis zum 16. September, dem Tag der Emsüberführung zum Probefahrtstandort Eemshaven in den Niederlanden, am Ausrüstungskai im Hafen liegen.

Am Freitag, 7. September, bildet der Kreuzfahrer die Kulisse für das große Papenburg Festival mit Live-Auftritten von Silbermond, Kim Wild, Mark Medlock, Bela B. und Marquess. Karten für die Veranstaltung gibt es in den Geschäftsstellen der Ems-Zeitung sowie der Meppener und der Lingener Tagespost.

Die Werft weist darauf hin, dass es beim Ausdocken der "Norwegian Gem", am Sonntag zu wetterbedingten Verzögerungen kommen kann.

Der neue Luxusliner, der mit einer Außenbemalung in Form von Edelsteinen ("Gem") versehen ist, hat eine Länge über alles von 294 Metern, eine Breite von 32 Metern und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von über 24 Knoten. Dies entspricht mehr als 43 Kilometern pro Stunde.

An Bord können über 2400 Passagiere in 1197 Kabinen untergebracht werden. Die Zahl der Besatzungsmitglieder beträgt 1100.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN