Aktuelle Anlage gesperrt Papenburg will Skatepark deutlich aufwerten


Papenburg. Der Skatepark am Jugendzentrum (JUZ) auf dem Papenburger Marktplatz soll deutlich aufgewertet werden. Einstimmig votierte der Ausschuss für Jugend, Sport und Soziales auf seiner jüngsten Sitzung für die Aufnahme entsprechender Planungen.

Jürgen Eilers, Leiter des Fachdienstes Jugend, informierte über den aktuellen Sachstand und schwelgte zu Beginn seiner Ausführungen in Erinnerungen. „Am alten Wasserwerk am Deverweg hatten wir eine Skateranlage, die einen guten Ruf hatte un

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN