Kunststofftisch beschädigt 21-Jähriger bei Küchenbrand in Papenburg verletzt

Meine Nachrichten

Um das Thema Papenburg Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Die Feuerwehr, die ebenfalls zur Umländerwiek ausgerückt war, brauchte nicht mehr eingreifen. Die Bewohner hatten den brennenden Kunststofftisch selbst löschen können. Symbolfoto: Michael GründelDie Feuerwehr, die ebenfalls zur Umländerwiek ausgerückt war, brauchte nicht mehr eingreifen. Die Bewohner hatten den brennenden Kunststofftisch selbst löschen können. Symbolfoto: Michael Gründel

pm/dgt Papenburg. Bei einem Küchenbrand in der Straße Umländerwiek links ist ein 21-jähriger Bewohner verletzt worden.

Aus noch ungeklärter Ursache war am Montagmorgen ein Kunststofftisch in der Küche in Brand geraten, teilte die Polizei am Dienstag mit. Die Bewohner konnten das Feuer mit eigenen Mitteln gelöscht. Durch die entstandene Rauchentwicklung zog sich ein 21-jähriger Bewohner eine Rauchgasvergiftung zu und wurde zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus gebracht.

Durch das Feuer wurde lediglich der Küchentisch beschädigt. Ein Schaden an dem Wohngebäude entstand nicht. Neben Rettungskräften war auch die Feuerwehr vor Ort eingesetzt.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN