Erlös für Amnesty International Großer Andrang bei Bücherbasar in Papenburg

Von Anna Heidtmann


heid Papenburg. Ein Paradies für Leseratten war in der Kesselschmiede der Bücherbasar der Papenburger Ortsgruppe der Menschenrechtsorganisation Amnesty International (AI). Mehr als 20.000 gespendete Bücher warteten dort auf neue Besitzer.

„So voll hatten wir es noch nie“, freute sich Gruppensprecher Gerold Siemer über den großen Besucheransturm. Einige Bücherfreunde warteten bereits am Eingang der Kesselschmiede, bevor der Basar seine Tore am Samstagvormittag, 27. Oktober, e

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN