Livemusik an verschiedenen Orten Acht Bands in acht Kneipen am Samstag in Papenburg

Meine Nachrichten

Um das Thema Papenburg Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Während der Papenburger Kneipennacht spielen die Musiker von „4Live“ am kommenden Samstag ab 22 Uhr im Café Brunello. Foto: Robert WilkosWährend der Papenburger Kneipennacht spielen die Musiker von „4Live“ am kommenden Samstag ab 22 Uhr im Café Brunello. Foto: Robert Wilkos

Papenburg. Am Samstag, 3. November, findet in acht Kneipen in der Fehnstadt wieder „Papenburg Live!“ statt. Los geht es ab 19.30 Uhr. Vom feinsten Blues über hochkarätige Soul- und Funksongs, die bestens Hits des Rock und Pop über Hardrock, Oldies bis zu Evergreens, latein-amerikanische Musik und Schlager sind nach Mitteilung der Veranstalter viele Stilrichtungen dabei.

Den Anfang machen um 19.30 Uhr im Café Rio die „Akustik Helden“ mit aktueller Popmusik unplugged. Weiter geht es um 20 Uhr in der EscoBar mit der Band „Peace Development Crew“ mit Reggae-Musik und Klängen aus den Tropen. Ab 21 Uhr stehen im Jameson´s Pub „Dr. Beat“ auf der Bühne. Dahinter verbergen sich drei erfahrene Musiker aus Norddeutschland, die sich Ende 1999 zusammengeschlossen haben und seither mit Klassikern der Musikgeschichte durch den Norden ziehen.

Zur gleichen Zeit beginnen „Latino Son“ in der Q-Cocktailbar ihren Auftritt mit Salsa und Latin-Pop und bringen damit Urlaubsgefühle in den Novemberabend.

Ab 22 Uhr stehen im Café Brunello „4Live“ auf der Bühne. Die vier Musiker beherrschen ihre Instrumente und stellen ihr Repertoire aus Rockklassikern und vielen Hits der Rock- und Popgeschichte vor. Ebenfalls ab 22 Uhr spielen „Accuracy“ im Foyer des Forum Alte Werft. Sie stehen bereits seit 1992 auf der Bühne und treten in ganz Norddeutschland mit Rock-Coversongs auf.

Das Finale von „Papenburg Live“ wird um 22.30 Uhr vom „Plug & Play Duo“ eingeläutet. Sie bringen im Chapeau Claque Klassiker der Popmusik zu Gehör. Weiter geht es ab 23 Uhr in Anne´s Bierkeller mit „Venus“, die Oldies, Schlager und Dancemusik präsentieren.

Karten für die Veranstaltung gibt es im Vorverkauf in allen teilnehmenden Lokalen für 12 Euro. An den Abendkassen sind Tickets für 15 Euro erhältlich.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN