Mercedes auf Russelstraße übersehen 17-jähriger Pedelec-Fahrer in Papenburg schwer verletzt

Meine Nachrichten

Um das Thema Papenburg Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Der 17-Jährige war auf dem Von-Ohrs-Weg unterwegs und wollte von dort aus die Russelstraße überqueren. Symbolfoto: Uli Deck/dpaDer 17-Jährige war auf dem Von-Ohrs-Weg unterwegs und wollte von dort aus die Russelstraße überqueren. Symbolfoto: Uli Deck/dpa

pm/dgt Papenburg. In Papenburg ist am Donnerstagnachmittag bei einem Unfall auf der Russelstraße ein 17-Jähriger schwer verletzt worden. Er war mit einem Pedelec unterwegs und übersah nach Angaben der Polizei einen vorfahrtberechtigten Mercedes.

Zu dem Unfall kam es einer Mitteilung zufolge gegen 15.15 Uhr an der Kreuzung Von-Ohrs-Weg und der Russellstraße. Der 17-Jährige war auf dem Von-Ohrs-Weg unterwegs und wollte von dort aus die Russelstraße überqueren. Dabei übersah der Jugendliche das Auto, das von einem 34-Jährigen gesteuert wurde.

Der Jugendliche stürzte und musste mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert werden. Die Höhe des Sachschadens wird von der Polizei auf etwa 3500 Euro geschätzt.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN