Noch Karten erhältlich Ugly Kid Joe am Donnerstag in Papenburger Kolpinghaus

Meine Nachrichten

Um das Thema Papenburg Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.


Papenburg. Die amerikanische Rockband Ugly Kid Joe gibt am Donnerstag, 13. September 2018, ein Konzert im Kolpinghaus in Papenburg. Beginn ist um 20 Uhr.

Nach einer 19-jährigen Pause kehrt die Band, die 1989 in Kalifornien gegründet wurde, mit dem neuen Album „Uglier Than They Used Ta Be‘‘ zurück. Musikalisch vereinen die US-Amerikaner die Stile Hardrock, Heavy Metal und Funk. Bekannt wurden Ugly Kid Joe in Deutschland zu Beginn der 1990er-Jahre hauptsächlich durch die Hit-Singles „Everything About You“ und das Cover-Stück „Cats in the Cradle“. Nach zwei Alben und zahlreichen Tourneen trennte sich die Band Ende 1996. Seit 2012 sind die Musiker wieder gemeinsam unterwegs.

Kernige, handgemachte Rocksongs

Das neue Album wurde in Covingtion im US-Bundesstaat Louisiana in den Balance Studios aufgenommen, unter der Leitung von Dave Fortman (Slipknot). Die Chemie des Albums ist laut Mitteilung der Band „stimmig und überzeugend, als wäre die Band niemals weg gewesen“. Es beinhaltet eine Sammlung von kernigen, handgemachten Rocksongs wie „Let the Record Play“, „To The Hard-Hitting“ oder „Hell Aint Hard To Find“. Dazu gibt es emotional gesteuerte Stücke wie „Enemy“. Insgesamt vereinen Ugly Kid Joe auf diesem Album die stärksten Songs ihrer Karriere, heißt es weiter.


Im Kolpinghaus wird die Band gemeinsam mit den Vorbands „Yellowcake“ und „Haggard Cat“ auf der Bühne stehen. Veranstalter ist die Papenburg Marketing GmbH (PMG). „Das wird bestimmt ein unterhaltsamer Abend für Freunde der lauten und härteren Gangart“, sagt Roland Averdung von der PMG.

Tickets gibt es im Vorverkauf in der Geschäftsstelle der Ems-Zeitung, im Zeitspeicher sowie bei allen anderen Vorverkaufsstellen. Die Karten gibt es ab 21,50 Euro.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN