Am 15. und 16. September 2018 Landjugend Papenburg lädt zu Erntedankfest ein

Von Hermann-Josef Tangen, 10.09.2018, 19:22 Uhr
Gespannt sein dürfen die Straßenanlieger und Besucher auf die geschmückten Erntewagen, die am Sonntag, 16. September, ab 12.30 Uhr durch die Papenburger Straßen ziehen werden. Foto: Hermann-Josef Tangen/Archiv

Papenburg Mit einem Dankgottesdienst, abendlicher Zeltfete mit Livemusik, großem Umzug durch die Straßen der Kanalstadt sowie einem Spiel- und Unterhaltungsangebot für Kinder und einer Verlosung wartet das diesjährige Erntedankfest am Samstag, 15. und Sonntag, 16. September 2018 auf.

Die Landjugend Papenburg lädt die Bevölkerung am Wochenende zum Mitfeiern ein. Den Auftakt des Traditionsfestes stellt eine am Samstag um 17 Uhr beginnende Heilige Messe in der St. Michael-Kirche dar, in deren Verlauf die prächtige Erntekrone geweiht werden soll. Abends laden die Band „No Trix“ und DJ Mic Mike mit ihrem breit gefächerten Repertoire zum Abrocken unter der Erntekrone im Festzelt hinter der Gaststätte Schulte-Lind in der Umländerwiek ein. Einlass ist um 20 Uhr.

Höhepunkt des Sonntagsprogramms ist der Ernteumzug, der sich um 12.30 Uhr bei der genannten Gaststätte in Bewegung setzt. Die diesjährige Route führt von dort aus über Umländerwiek, Splitting, Erste Wiek, Forststraße, Lüchtenburg, Johann-Bunte-Straße und Umländerwiek zurück zum Festplatz. Hier sollen die Erntewagen gegen 15.30 Uhr eintreffen.

Spiele und Aktionen für Kinder

Auf dem Festplatz erwartet die Besucher aller Altersgruppen am Sonntagnachmittag ein buntes Programm. In einem von der Bäckerei Dreyer zur Verfügung gestellten Holzbackofen wird frisches Brot gebacken. Für Kinder führen die Veranstalter Spiele und Aktionen, wie Kinderschminken und Kürbisse bemalen sowie eine Rallye zum Thema Tier durch und für die Erwachsenen stehen Kaffee und Kuchen bereit.

Bei freiem Eintritt sorgt DJ Gerold ab 16 Uhr für Stimmung im Zelt. Dieser Programmpunkt hat ein offenes Ende. An beiden Tagen findet unter den anwesenden Gästen eine Verlosung statt. Der Vorstand der Katholischen Landjugendbewegung bittet alle Anwohner, durch deren Straßen der Erntedankumzug führt, um eine Ausschmückung der Vorgärten.

Sehen Sie nicht den vollständigen Artikel? Klicken Sie hier für die erweiterte Darstellung. »

Jetzt anmelden, um mehr zu lesen
Jetzt DigitalBasis bestellen
Service
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN

Allgemeine Geschäftsbedingungen | Kundeninformationen | Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt | Mediadaten | Onlinewerbung

Weitere Angebote, Partner und Unternehmen der NOZ MEDIEN