Einsatzbilanz Polizei: Schiffstaufe und Konzert in Papenburg ohne Zwischenfälle

Meine Nachrichten

Um das Thema Papenburg Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

25.000 Menschen strömten am Freitagabend auf das Festivalgelände vor der Papenburger Meyer Werft. Foto: Werner Scholz25.000 Menschen strömten am Freitagabend auf das Festivalgelände vor der Papenburger Meyer Werft. Foto: Werner Scholz

pm/gs Papenburg. Keinerlei Zwischenfälle hat die Polizei bei der Taufe des Kreuzfahrtschiffes „Aidanova“ und dem mit 25.000 Besuchern ausverkauften Konzert von Star-DJ David Guetta verzeichnet. Rund um das Festivalgelände gab es allerdings größere Staus.

Insbesondere auf der Rheiderlandstraße bildeten sich nach Angaben der Beamten größere Staus – und das „trotz umfangreicher Verkehrsregelungsmaßnahmen“, wie die Polizei am Samstag weiter mitteilte.

Außer zahlreichen Beamten aus dem Emsland und der Grafschaft Bentheim seien auch Polizsten aus Osnabrück, Leer und Emden bei der Veranstaltung im Einsatz gewesen, hieß es.

(Weiterlesen: Tauffeier bei der Meyer Werft: AIDAnova ist in Flotte angekommen)


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN