Am Freitag, 24. August, im Stadtpark Fledermausführung in Papenburg

Meine Nachrichten

Um das Thema Papenburg Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Unterwegs mit dem Fledermaus Botschafter: Arnold Lind vom NABU erzählt Wissenswertes zu den heimischen Fledermausarten im Papenburger Stadtpark. Foto: Ute Müller/Papenburg MarketingUnterwegs mit dem Fledermaus Botschafter: Arnold Lind vom NABU erzählt Wissenswertes zu den heimischen Fledermausarten im Papenburger Stadtpark. Foto: Ute Müller/Papenburg Marketing

Papenburg. Gemeinsam mit dem Naturschutzbund (NABU) führt die Papenburg Marketing GmbH (PMG) in diesem Jahr am Freitag, 24. August, eine Fledermausführung im Stadtpark durch.

Ausgestattet mit mehreren Ultraschalldetektoren und Scheinwerfern werden die Nachtschwärmer bei ihrer Jagd auf Insekten beobachtet. Wissenswertes zur Lebensweise können die Gäste bei der Führung mit Arnold Lind und Lore Wittrock vom NABU herausfinden. Dazu zählen Informationen über die Fledermausarten in Papenburg oder darüber, wie viele Mücken eine Wasserfledermaus in einer Nacht verspeisen kann.

Die Führung ist Teil der internationalen „Batnight“. Diese findet traditionell Ende August statt, und das weltweit in mehr als 35 Ländern. In Deutschland wird sie vom NABU organisiert. Im vergangenen Jahr fanden rund 250 „Batnight“-Veranstaltungen statt. Die Führung in Papenburg beginnt um 20 Uhr. Der Treffpunkt ist der Eingang zum Stadtpark bei der Ems-Zeitung. Die Teilnahme ist kostenlos. Spenden für Fledermaus-Projekte des NABU sind willkommen.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN