Auftritt zur AIDA-Taufe Restkarten für Konzert von David Guetta in Papenburg erhältlich

Von Christoph Assies

Fans von David Guetta können sich freuen: Ab Mittwoch, 9 Uhr, gibt es im Papenburger Zeitspeicher noch ein letztes Kartenkontingent für das Konzert im Rahmen der AIDA-Taufe in Papenburg. Foto: David Jensen/dpaFans von David Guetta können sich freuen: Ab Mittwoch, 9 Uhr, gibt es im Papenburger Zeitspeicher noch ein letztes Kartenkontingent für das Konzert im Rahmen der AIDA-Taufe in Papenburg. Foto: David Jensen/dpa

Papenburg. Für das Konzert von David Guetta im Rahmen der Taufe des Kreuzfahrtschiffes „AIDAnova“ am Freitag, 31. August 2018, im Hafen der Papenburger Meyer Werft sind ab Mittwoch, 1. August 2018, 9 Uhr, noch Restkarten bei der Papenburg Marketing GmbH (PMG) im Zeitspeicher, Ölmühlenweg 21, erhältlich.

Einer Mitteilung der PMG zufolge werden die Karten, die aus Rückläufern und Restkontingenten des Veranstalters Hannover Concerts bestehen, ausschließlich im Zeitspeicher und ohne Reservierungen verkauft. Auch ein Postversand wird nicht angeboten.

„Wir wollen damit den Papenburgern etwas Gutes tun, die vielleicht nicht direkt ein Ticket ergattern konnten“, so Roland Averdung von der PMG in einem Gespräch mit unserer Redaktion. Die Tickets kosten jeweils 43,50 Euro, inklusive Vorverkaufsgebühren.

Nach der Bekanntgabe des Events im März waren etwa 25.000 Eintrittskarten nach nur einem Tag ausverkauft. Auch ein weiteres Kontingent war schnell vergriffen.

Der DJ und Musikproduzent David Guetta spielt zur Taufe des Kreuzfahrtschiffes „AIDAnova“, das am 31. August mit einer Licht- und Feuerwerkinszenierung vor der Meyer Werft getauft wird. Der 50-jährige Franzose ist in diesem Jahr für Konzerte unter anderem in Miami, Las Vegas und Moskau und zieht ein Millionenpublikum an. David Guetta gilt als einer der erfolgreichsten Künstler in der elektronischen Musik. Seine Singles sind regelmäßig in den Chartspitzen platziert.

Mit der Taufe der „AIDAnova“, dem größten jemals in Deutschland gebauten Kreuzfahrtschiff und zugleich weltweit erstem Kreuzfahrtschiff, das mit dem umweltfreundlicheren Flüssigerdgas angetrieben wird, setzt sich Papenburg gegen Hafenstädte wie Hamburg, Kiel oder Bremerhaven durch.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN