Keine Ausweisanträge möglich Papenburger Bürgerbüro für mehrere Tage geschlossen

Meine Nachrichten

Um das Thema Papenburg Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Wegen einer Umstellung der Software bleibt das Bürgerbüro der Stadt Papenburg vom 6. bsi zum 10. August geschlossen. Foto: Christian Belling/ArchivWegen einer Umstellung der Software bleibt das Bürgerbüro der Stadt Papenburg vom 6. bsi zum 10. August geschlossen. Foto: Christian Belling/Archiv

Papenburg. Das Bürgerbüro der Stadt Papenburg ist vom 6. bis zum 10. August 2018 geschlossen. Grund ist nach Angaben der Stadtverwaltung einer Umstellung der Software.

Bereits ab Donnerstag, 2. August, können demnach in Papenburg keine Personalausweise und Reisepässe beantragt werden. In Notfällen können Bürger laut Stadt mit einer Passunbedenklichkeitsbescheinigung – erhältlich bei der Stadtverwaltung – ihre Ausweisdokumente bei der Samtgemeinde Dörpen oder der Gemeinde Westoverledingen beantragen. Ab dem 13. August ist das Bürgerbüro wieder geöffnet.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN